Secabo SH7 Softheat 35cm x 45cmSecabo SH7 Softheat 35cm x 45cm
Secabo SH7 Softheat 35cm x 45cm
Secabo SH7 Softheat 35cm x 45cm
Secabo SH7 Softheat 35cm x 45cm
Secabo SH7 Softheat 35cm x 45cm
Secabo SH7 Softheat 35cm x 45cm

Secabo SH7 Softheat 35cm x 45cm

von Secabo

Artikelnummer: 109.645.21

Mit dieser neuen Heiztechnologie Made in Germany werden hochwertige und komplexe Textilien geschont, Unebenheiten bei Transfers perfekt ausgeglichen sowie der Hitzeabdruck auf den Textilien minimiert. Der Stromverbrauch der SH7 ist deutlich geringer als bei konventionellen Heiztechnologien.

1.914,00 €
 inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Voraussichtlich verfügbar ab 06.11.2020
Bitte geben Sie eine Menge an.
Oliver Bayer
Greta Faßbender
Alicia Hierl
Angelina Bayer
YOW! Vertriebsteam
mail@y-o-w.com
0800 - 9697467

Produktdetails

Die heiße Platte, die immer läuft - Made in Germany - Die neue Membran-Heizplatte von Secabo, als sogenannte “Softheat SH7” bringt langersehnte Besonderheiten mit sich, die die typischen Probleme vieler Transfers löst. Mit dieser neuen Heiztechnologie Made in Germany werden hochwertige und komplexe Textilien geschont, Unebenheiten bei Transfers perfekt ausgeglichen sowie der Hitzeabdruck auf den Textilien minimiert. Die Druck- und Temperaturspitzen an problematischen Stellen wie Knöpfen, Saum und Naht werden minimiert und Lufteinschlüsse unter der Heizplatte vermieden. Auch glänzende Polokragen gehören mit der Softheat-Heizplatte SH7 der Vergangenheit an. Eine Zeitersparnis beim Einlegen des Textils bringt die neuartige Membran-Heizplatte auch mit sich, da das Aufziehen von Shirts oder Positionieren von Nähten über den Rand entfällt. Knöpfe, Kragen Reißverschlüsse etc. können weitgehend in der Presse bleiben. Nach nur drei Minuten Aufheizzeit ist die Softheat Heizplatte einsatzbereit. Der Stromverbrauch der SH7 ist deutlich geringer als bei konventionellen Heiztechnologien. Der gewünschte Arbeitsdruck wird am Druckregler eingestellt, hierzu wird ein Kompressor benötigt. Nach dem Schließen der Transferpresse bläst sich die Membran in der SH7 automatisch auf. Eine weitere Besonderheit dieser Heiztechnologie ist, dass nur minimale Verfärbungen durch Hitzeabdruck auf dem Textil entstehen, während klassische Heizplatten deutlich sichtbare Änderungen verursachen. Somit werden Wechselplatten oder Kissen zum Vermeiden großflächiger Verfärbungen überflüssig. Die Secabo SH7 Membran-Heizplatte steht für ein völlig neues Arbeiten mit einer Transferpresse und bietet ungeahnte Möglichkeiten in Sachen Produktivität und Qualität. Viele alte und nahezu alle neuen Transferpressen-Modelle von Secabo sind für eine Nachrüstung mit der Softheat SH7 geeignet.

  • hochwertige Textilien werden geschont
  • Druck- und Temperaturspitzen werden minimiert
  • minimale Verfärbungen durch Hitzeabdruck
  • Unebenheiten bei Transfers perfekt ausgeglichen
  • geringer Stromverbrauch
  • Hohe Zeitersparnis da das Positionieren von Nähten über den Rand entfällt
  • Zum Nachrüsten vieler alter und nahezu aller neuen Secabo Transferpressen

Technische Daten

Größe der Arbeitsfläche:35cm x 45cm
max. Temperatur:190°C
max. Anpressdruck:360 g/cm² (0,36 bar)
Lebensdauer Membran:Die Membran ist ein Verschleißteil, bei korrekter Arbeit mit der Membran ist eine Lebensdauer von 25.000 Transfers zu erwarten. Ein schonender Umgang erhöht die Lebensdauer. (ein problemloser Austausch ist möglich)
Aufheizzeit:2,5min - 3min
Druckeinstellung:Einstellung Pneumatikdruck 0-360 g/cm²
Stromverbrauch:ca. 40% geringer als bei konventionellen Heizplatten
Stromversorgung:Wechselspannung 230V / 50Hz - 60Hz, 1,3kW
Umgebung:+5°C - +35°C / 30% - 70% Luftfeuchtigkeit
Abmessungen:44cm x 54cm x 8cm
Lieferumfang:Membran Heizplatte, Pneumatik-Regel-Kit, Anschlusskabel
Gewicht ohne Verpackung15,00 kg
Gewicht mit Verpackung22,00 kg
MarkeSecabo

Kundenrezensionen

Für diesen Artikel gibt es leider noch keine Rezensionen.

Bitte melden Sie sich an um eine Rezension zu verfassen.